TYPO3Buddy
menu

Grosses Winter-Interview mit dem ehemaligen Turniermeister Knappi


Schachgalaxis:

Knappi, Du hast jetzt mehrmals in Folge die Turniere gewonnen. Jetzt hat der neue Spieler "Tomatenstrauch" Dich geschlagen. Wie geht es Dir dabei?

Knappi:

Nun ja mir war schon zu Beginn des Turniers klar dass es neben Hausbezug und Elternzeit enorm schwierig wird. Trotzdem packt einen der Ehrgeiz und es wäre toll gewesen das Triple zu schaffen. Die Stärke von Tomatenstrauch hat mich dann im Turnierverlauf doch stark an unseren einstigen Dominator Platalea erinnert. Deswegen möchte ich dem verdienten Turniersieger herzlich gratulieren! 

Schachgalaxiis:

Wie hast Du die Partie gegen Tomatenstrauch erlebt?

Knappi:

Ich hätte nie gedacht dass er so stark ist. Man merkt schon im Laufe einer Partie wie stark ein Gegner ist. Ich hatte nicht eine Gelegenheit ihn zu bedrängen. Statt dessen spürte ich wie er seine Vorteile Schritt für Schritt ausbaute. Lediglich im Endspiel als es schnell herging machte er einen Fehler. Seine Stellung war allerdings zu diesem Zeitpunkt vollständig auf Sieg gestanden. Mein Eindruck ist wir können viel lernen von unserem neuesten Teilnehmer.

Schachgalaxis:

Die Spieler Tomatenstrauch und Diddi haben vor vielen Jahren einen Schachclub gegründet und sich dann aus den Augen verloren. Bei uns haben sie sich wieder gefunden. Wie kam diese Nachricht bei Dir an?

Knappi:

Wie ein wunderschönes Schachmärchen. Es sind genau diese Geschichten die einen staunen lassen. Das war auch eine Motivation eine Plattform wie B64 zu gründen. Manchmal ist es eben mehr als Schach!

Schachgalaxis:

Das Jahr 2016 war auch für Dich sehr ereignisreich. Was waren die Höhepunkte?

Knappi:

Unsere Tochter Sophie kam zur Welt.

Schachgalaxis:

Was sind Deine Ziele für das nächste Jahr?

Knappi:

Sportlich gesehen spannende B64 Turniere mit möglichst vielen Siegen.
Fürs Leben wünsche ich mir für die Familie und mich vor allem Gesundheit!

Schachgalaxis:

Das war ein schönes Schlusswort! Schachgalaxis bedankt sich für das Interview und wünscht Dir und Deiner Familie alles Gute für das neue Jahr!

Knappi:

Dem Interviewer und seiner Familie wünschen wir ein gesundes und glückliches 2017!